FF-#186-2 – Zivilisationsverblödung – Realität und Welt

FF-#186-2 – Zivilisationsverblödung – Realität und Welt

Eine mehrteilige Reise durch die Aussen – und Innenwelten, durch die Verwässerung von Realität und Traum, durch Kulissen und Wahrnehmung.

Link zur angesprochenen „Glaskugelsendung“ zur Welt von morgen und den Trends der Zukunft vor 2 Jahren…
Kommunikation von morgen und wahres Informationszeitalter

https://www.youtube.com/watch?v=U8FQ5…

Webseite mit Anhör- und Downloadmöglichkeit der Videos:
https://frankkoestler.net/
Videos auf Odysee in voller Länge schauen:
https://odysee.com/@Frank.K%C3%B6stler:9

Wer etwas spenden möchte:
Frank Köstler,
IBAN: DE60760909004604636600,
Verwendungszweck: „Spende ohne Gegenleistung.“

Kontaktadresse für private Anfragen:
Frank.koestler@protonmail.com

Telegramm Kanal: https://t.me/FrankKoestler
Alle Videos und Audios seit Anbeginn gesammelt!

Webseite mit Anhör- und Downloadmöglichkeit der Videos als Audio:
https://frankkoestler.net
Odysee: Videos auf Odysee in voller Länge schauen:
https://odysee.com/@Frank.K%C3%B6stler:9

….. zeitlose Videos haben einen grünen Rahmen („Evergreen“) und haben unabhängig von Zeitgeist und Mode Gültigkeit!

Grüne Videos sind „normale“ der Krisenbegleitung mit aktuellen Themen.

Rote Videos befassen sich mit den Themen „Serien, Synchronizitäten und Seltsames“ (oder „Spirituelles“) – also grenzwissenschaftlichen Inhalten von Materie bis zu Bewusstsein und dem „Dahinter“.

Um die Verwirrung komplett zu machen ;-), ist nun neuerdings eine „lila“ Reihe enthalten. Hier sollen Geostrategische und politische Themen Platz finden….

Dieser Kanal wird aus Idealismus und Freude betrieben! Er gibt ausschließlich meine private Meinung und Sichtweise zu Themen wieder und beansprucht NICHT die Wahrheit. Ein geschlossenes Weltbild wird nicht vermittelt, vielmehr Perspektiven und Blickwinkel – Vorschläge – auf die Phänomene Wirklichkeit und Bewusstsein. Die Kommentare und Informationen unterliegen meiner Meinungsfreiheit und sollten bitte selbst recherchiert werden!

1 Kommentar

  1. Hallo Frank, vielen deiner Gedankengänge zur Zivilisationsverblödung konnte ich folgen und sehe es genauso. Nur bei dem Vegetarier Thema gibt es ein paar Unstimmigkeiten. Es besteht die Unsinnige Vorstellung das Kalbfleisch aus kleinen Kälbern geschnitten wird. Dann sehen die Meisten ein Babykälbchen vor ihrem inneren Auge, das ist aber nicht der Fall. Es handelt sich um Tiere, die über ein Jahr alt sind . Sprich ausgewachsen. Nur zur Information. Auch das ist Zivillisationsverblödung. Weiter hinkt dein Beispiel mit dem Gemüsegarten. Ein Tier zu schlachten ist keine Angelegenheit von 10 Minuten, wie wenn man ein paar Möhren erntet. Auch Pflanzen haben Empfindungen. Ich sehe den Unterschied zum Tier ganz klar, wobei Herdentiere über eine Gruppenseele verfügen . Ich denke was diese ganze Diskussion um Nahrung angeht, findet auch hier Spaltung und Zivilisationsverblödung statt. Die Agenda lautet esst Insekten und schon gibt es frittierte Heuschrecken.
    Wichtiger ist es in sich hinein zu spüren, was der Körper braucht und tiefe Dankbarkeit für jegliche Nahrung zu empfinden. Denn alles stammt aus der Quelle und von Gaya.

Schreibe einen Kommentar zu Natascha Ugrinsky-Johannsen Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*