FF-#190 – Alltag im Niedergang – Sach– keine Lachgeschichten – z.B. Bahnfahren

Ein Rundumblick auf dem Boden des Alltags. Viel Satire und Zynismus. Anders geht’s nicht mehr.

Aliens best friends: Firedenshymne 2020
https://www.youtube.com/watch?v=hSs4h3cO56I
Parodie Lämmer auf „Männer“
https://www.youtube.com/watch?v=YVhDHDXiFbM


Weltnetzseite mit Anhör- und Herunterlademöglichkeit der Videos als „Nur-Ton“:
https://frankkoestler.net
Odysee: Filme auf Odysee in voller Länge schauen:
https://odysee.com/@Frank.K%C3%B6stler:9
Telegramm Kanal:
https://t.me/FrankKoestler

Wer etwas spenden möchte:
Frank Köstler,IBAN: DE60760909004604636600,Verwendungszweck: „Spende ohne Gegenleistung.“

Kontaktadresse für private Anfragen:
Frank.koestler@protonmail.com
…..
zeitlose Filme haben einen grünen Rahmen („Evergreen“) und haben unabhängig von Zeitgeist und Mode Gültigkeit!
Grüne Filme sind „normale“ der Krisenbegleitung mit aktuellen Themen.

Rote Filme befassen sich mit den Themen „Serien, Synchronizitäten und Seltsames“ (oder „Spirituelles“) – also grenzwissenschaftlichen Inhalten von Materie bis zu Bewusstsein und dem „Dahinter“.

Um die Verwirrung komplett zu machen ;-), ist nun neuerdings eine „lila“ Reihe enthalten.

Hier sollen geostrategische und politische Themen Platz finden….

Dieser Kanal wird aus Idealismus und Freude betrieben!
Er gibt ausschließlich meine private Meinung und Sichtweise zu Themen wieder und beansprucht NICHT die Wahrheit.

Ein geschlossenes Weltbild wird nicht vermittelt, vielmehr Perspektiven und Blickwinkel – Vorschläge – auf die Phänomene Wirklichkeit und Bewusstsein. Die Kommentare und Informationen unterliegen meiner Meinungsfreiheit und sollten bitte selbst recherchiert werden!

Ein Gedanke zu „FF-#190 – Alltag im Niedergang – Sach– keine Lachgeschichten – z.B. Bahnfahren“
  1. Wünsche etwas spät noch einen schönen Pfingstabend.
    Bolle reiste…

    Bolle reiste jüngst zu Pfingsten,
    nach Pankow war sein Ziel.
    Da verlor er seinen Jüngsten
    janz plötzlich im Jewühl.
    ’ne volle halbe Stunde
    hat er nach ihm jespürt.
    Aber dennoch hat sich Bolle
    janz köstlich amüsiert.

    In Pankow gabs kein Essen,
    in Pankow gabs kein Bier,
    war alles aufjefressen
    von fremden Gästen hier.
    Nich mal ne Butterstulle
    hat man ihm reserviert!
    Aber dennoch hat sich Bolle
    janz köstlich amüsiert.

    Auf der Schönholzer Heide,
    da gabs ne Keilerei,
    und Bolle, gar nicht feige,
    war feste mang dabei,
    hat’s Messer rausgezogen,
    und fünfe massakriert,
    aber dennoch hat sich Bolle
    janz köstlich amüsiert.

    Schon fing es an zu tagen,
    als er sein Heim erblickt.
    Das Hemd war ohne Kragen,
    das Nasenbein zerknickt,
    das rechte Auge fehlte,
    das linke marmoriert,
    aber dennoch hat sich Bolle
    janz köstlich amüsiert.

    Als er nach Haus gekommen,
    da gings ihm aber schlecht;
    da hat ihn seine Olle
    janz mörderlich verdrescht!
    Ne volle halbe Stunde
    hat sie auf ihm poliert,
    aber dennoch hat sich Bolle
    janz köstlich amüsiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.