Im Gespräch -#74 – Vorstellung bei Blaupause TV – Frank im Gespräch mit Patrick

Patrick hat mich überrascht. Wir sind nicht nur ohne Vorbereitung in dieses Gespräch gegangen, nein, er war auch spontan und sehr neu- und wissbegierig was mich und mein Leben angeht. Zudem wollte er es oft genau wissen und hat nachgefragt. Heraus kommt eine authentische Begegnung von zwei Menschen. Die Sendung soll als Auftaktsendung für eine geplante Reihe von Gesprächen dienen, deshalb die vielen persönlichen Momente.

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht!

Auch dasd Thema Grundgesetz wurde sehr spontan angeschnitten. Zur Ergänzung deshalb hier noch einige Sätze:
1. Das Grundgesetz hat uns nicht geschützt!
2. Staatsübergriffe und Grund-, wie Menschenrechtseinschnitte sind unheilbar erfolgt.
3. Wie erwähnt wurde selbst der Wesensgehalt, der Kern des GG, beschnitten.
4. Die fixierte Gewaltenteilung war zur Wahrung der Menschenrechte nicht erfolgreich, da die Einschnitte just durch diese Elemente zu Lasten der Bürger definiert und durchgeführt wurden.
5. Eine Aufarbeitung der Geschehnisse muss erfolgen.
6. Unbequeme Fragen nach Veränderungsnotwendigkeiten sind zu stellen. Beides ist noch nicht erfolgt.
7. Die Reformbedürftigkeit des GG in mehreren Bereichen und Fragen sind zu diskutieren. Unbequeme, reformführende Fragen sind zu stellen; z.B. „Hat sich die wehrhafte Demokratie nun bewährt?“ – „Was muss/kann/sollte reformiert werden und an die gesellschaftlichen Veränderungen angepasst werden?“
8. Die Gesellschaft der Zukunft wird eine andere sein, als heute. Neue Formen des Zusammenlebens und Strukturen werden zu finden sein. Gesetzesregelwerke sind daran anzupassen.


Weltnetzseite mit Anhör- und Herunterlademöglichkeit der Videos als „Nur-Ton“:
https://frankkoestler.net
Odysee: Filme auf Odysee in voller Länge schauen:
https://odysee.com/@Frank.K%C3%B6stler:9
Telegramm Kanal:
https://t.me/FrankKoestler

Wer etwas spenden möchte:
Frank Köstler,IBAN: DE60760909004604636600,Verwendungszweck: „Spende ohne Gegenleistung.“

Kontaktadresse für private Anfragen:
Frank.koestler@protonmail.com
…..
zeitlose Filme haben einen grünen Rahmen („Evergreen“) und haben unabhängig von Zeitgeist und Mode Gültigkeit!
Grüne Filme sind „normale“ der Krisenbegleitung mit aktuellen Themen.

Rote Filme befassen sich mit den Themen „Serien, Synchronizitäten und Seltsames“ (oder „Spirituelles“) – also grenzwissenschaftlichen Inhalten von Materie bis zu Bewusstsein und dem „Dahinter“.

Um die Verwirrung komplett zu machen ;-), ist nun neuerdings eine „lila“ Reihe enthalten.

Hier sollen geostrategische und politische Themen Platz finden….

Dieser Kanal wird aus Idealismus und Freude betrieben!
Er gibt ausschließlich meine private Meinung und Sichtweise zu Themen wieder und beansprucht NICHT die Wahrheit.

Ein geschlossenes Weltbild wird nicht vermittelt, vielmehr Perspektiven und Blickwinkel – Vorschläge – auf die Phänomene Wirklichkeit und Bewusstsein. Die Kommentare und Informationen unterliegen meiner Meinungsfreiheit und sollten bitte selbst recherchiert werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.